Coaching online in der Natur

NaturCoaching online

Naturcoaching online

Kann man Natur Coaching auch buchen, wenn wir an unterschiedlichen Orten sind?
Kann ich auch in meinem Wald und in meiner Natur bleiben für das Natur Coaching, denn hier fühle ich mich wohl und kenne mich aus?
Können wir die Natur nutzen als Resonanzraum, auch wenn wir an unterschiedlichen Orten sind?

Diese Fragen erhalte ich oft, von Klienten, die weiter weg wohnen.

Ja, Naturcoaching findet persönlich in der Natur statt.  Und dennoch können wir uns mit unserer Natur, die gleich „um’s Eck“ liegt verbinden und dennoch im Coaching miteinander verbunden sein.

Wie das geht – hier ein Beispiel: 

Baumstumpf_Grün und gesund im WaldAnkommen in der Natur

Ich setzte mich auf einen Baumstumpf mit Moos, und hatte eine Sitzunterlage dabei. Der Regen tropfte von meinem Regenmantel auf die Erde. Ich konnte das Moos riechen und die Erde spüren.

Auch meine Klientin ließ sich zufälligerweise auf einem Baumstumpf nieder bei herrlichem Sonnenschein. Das Naturcoaching – an unseren unterschiedlichen Orten begann.

 

 

 

 

 

Coaching in der Natur und an unterschiedlichen Orten

Da meine Klientin in der Nähe von Luzern lebt, waren wir beide jeweils in unserer Natur am Ort. Sie in Luzern, ich hier im Süden von München. Wir waren einfach miteinander mit unseren Handys per Video-Gespräch verbunden. So konnten wir uns sehen, und insbesondere konnte ich ihre Natur sehen, an welchem Platz sie sich gerade befand und wohin sie sich bewegte.

Wichtig war, dass wir uns beide zunächst mit unserer Natur verbanden. Kontakt zu den Pflanzen, zum Moos, zu den umliegenden Geräuschen und den Gerüchen. Erst einmal nur Stille genießen und das genau an dem jeweiligen Ort, wo jede für sich war/stand/angekommen war.

ThemenfindungAm Boden viel Grün

Bei all den vielen Themen und Herausforderungen, die wir haben, ist es beim Coaching sehr wichtig, das Thema genau zu konkretisieren. Meist ist das Thema sehr groß, welches zunächst einmal in einzelne  „Salami-Scheibchen“ unterteilt werden muss, um es in ca. zwei Stunden bearbeiten zu können.

Nach der Klärung bzw. Konkretisierung des Themas und das Erspüren, was für das heutige Coaching dran ist, konnten wir beim Baumstumpf mit den zwei verschiedenen Moosarten gleich starten.  

Sie wollte herausfinden, wie und woher sie neuen Mut schöpfen könne, um sich voll und ganz zu verwirklichen.

 

 

Erste Hinweise aus der Natur

Das unterschiedliche Moos zeigte zwar „männliche und weibliche“ Anteile, doch konnte meine Klientin damit noch nichts anfangen. Sie ging also weiter zu einer Kastanienallee, die sie faszinierte und inspirierte. Als sie jedoch näherkam, bemerkte sie, dass es bei den Bäumen viel zu viele Ameisen gab. Die Ameisen waren ganz aufgeregt und rannten rauf und runter und es war ein hektisches Treiben. Das wurde ihr schnell zu viel und sie wollte einen ruhigeren Ort finden.

Interessanterweise war ihr die Betriebsamkeit der Ameisen zu viel, obwohl sie sich ja zukünftig voll und ganz selbst verwirklichen wollte.

EEintreten in den Wald intreten in den Wald

Nun trat sie in den Wald ein. Umhüllt von all dem Grün und einer neuen Stille, konnte sie erstmal in Ruhe atmen. Wir standen so und gewöhnten uns an das neue Licht.

Da entdeckte sie, dass hier an genau diesem Platz wohl schon jemand war und ein Feuerritual abgehalten haben mag. Denn es waren Äste besonders hingelegt, und die rußige Erde zeigte, dass hier etwas verbrannt wurde. Hier wollte sie für das Coaching bleiben.

Der Coaching Naturplatz

Für das NaturCoaching arbeite ich immer mit einem Naturplatz. Dieser wird von der Klientin festgelegt, je nachdem was sie fasziniert oder inspiriert. Die Auswahl des Platzes und der Größe erfolgt immer aus der Intuition aus dem Bauch heraus.

Sie kreiste diesen Platz als ihren heutigen Naturplatz genauer ein: Welche Elemente sollten für die Klärung dazu zählen, welche sollten draußen bleiben?

Ich bat sie, den Platz bzw. den Kreis zu Fuß abzugehen und aufzupassen was dazu gehört und was nicht. Es waren ein paar Bäume und Sträucher dabei, der Feuerplatz und dann noch ein kleiner Unterschlupf.

Mit den Natur Elementen im Dialog

Nun bat ich sie dort hinzugehen, was sie am meisten ansprach. Das war natürlich zunächst der Feuerplatz, der dunkel und schwarz die Erde umhüllte. Sie interpretierte, dass hier jemand etwas loslassen wollte. So wie ja auch sie. Sie möchte gerne die Zweifel loslassen, die sie daran hinderten, den Mut zu fassen. Nachdem wir herausgearbeitet hatten, was die Zweifel sind und verursacht, bat ich sie, für die Zweifel ein Symbol zu suchen. Sie fand ein großes Blatt, welches sie nun symbolisch in dieser Feuerstelle verbrennen sollte. Sie legte es in die Feuerstelle.

Auf einmal kam ein kleiner Wind auf und fegte das Blatt davon.

Wir untersuchten gemeinsam noch weitere Stellen dieses Platzes. Und plötzlich fand sie ein Eck von einem blauen Ordner. Sie hatte früher ihre Weiterbildungen auch immer in blaue Ordner abgelegt.

Ruhe und Erkenntnis

Der Rest von dem blauen, verbrannten Ordner machte sie stutzig. Sie wurde ganz traurig und still.

Auf einmal schaute sie auf und wusste: „ja nun weiß ich es: die vielen vielen Weiterbildungen die ich gemacht habe und in die blauen Ordner abgelegt habe. Das ist es!! Ich habe schon soo viel gelernt und dann doch nicht genutzt, sondern dort abgelegt. Ich werde mir die verschiedenen Ordner nun wieder heraussuchen und dann mir einen Überblick machen, was ich alles doch schon kann! Das wird mir sicherlich meinen Mut zurückgeben. Denn ich weiß schon ziemlich viel. Ich habe es nur bisher nicht genutzt!!“

Das war eine wunderschöne Erkenntnis! Sie nahm als Erinnerung und als Symbol das Eck von dem blauen verbrannten Ordner mit, um sich zu Hause wieder daran zu erinnern.

Raumübergreifende Wirksamkeit der Natur beim Coaching

NaturCoaching mit Eva SteinmaßlAuch wenn wir in unterschiedlichen Ländern und Wäldern uns befinden – die Natur ist überwältigend und entfaltet raumübergreifende Wirksamkeit.

Möchtest auch du mit einem neuen Ansatz in der Natur eine Lösungsidee für dein Thema erhalten, nach welchem du schon lange gesucht hattest?

Möchtest auch du mit einem NaturCoaching Antworten auf deine Fragen erhalten?

Dann melde dich bei mir hier, gerne machen wir ein unverbindliches telefonisches Kennenlerngespräch aus.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.